Wenn Sie neuere Versionen von Open Office oder Office Libre sind auf einem Macintosh-Computer, den Sie vielleicht erleben die gefürchtete JRE Fehler. Dieser Fehler bewirkt, dass alle Arten von Problemen verursachen, einschließlich des Programms zu frieren und es unmöglich macht, heben sich einige Dialogboxen.

Glücklicherweise, es gibt ein Update. For those of you who need a quick and simple fix, Ich empfehle die Verwendung Neo Office 3.1, die nicht die Erfahrung diese Fragen. Für diejenigen unter Ihnen, die das Neueste und Beste aus openoffice.org oder LibreOffice verwenden möchten, gibt es eine relativ einfache Lösung.

Erste, Sie müssen sicher, dass Ihr Office-Programm machen wird geschlossen.

Weiter, Gehe zum Finder und Ctrl Klick auf das Office-Programm-Icon. On the menu that appears, wählen “Paketinhalt zeigen”.

Dann öffnen Sie die Ordner:

Inhalt > Basis-Link > Uhren-Link > lib

Du bist fast da! Nur noch drei Schritte!

Nun müssen Sie die Dateien verschieben “libjvmfwk.dylib.3” und “sunjavaplugin.dylib” to the trash.

Schließlich, Laden Sie diese Dateien ersetzen: libjvmfwk.dylib.3 und sunjavaplugin.dylib und steckte sie in den Ordner, den Sie nur die Originale von gelöschten.

Nun, wenn Sie neu starten Open Office / Office Libre wählen:

[Program Name] >Voreinstellungen > [Program Name] > Java

Wählen Sie das Optionsfeld und klicken Sie auf OK.

Alles fertig! Ihr Programm sollte nun korrekt funktionieren!