Preisanstieg lässt viele Unternehmen einige Optionen, wenig Schutz

Nun, es ist die Zeit des Jahres wieder für viele Unternehmen. Eine Zeit des Jahres viele Unternehmer verabscheuen. Das ist richtig, es ist Lizenzverlängerung Zeit!

Viele Software-Anbieter haben die Prise Gefühl wie ihre Kunden, Bei einigen Kunden andernfalls zu Software Assurance Programme erneuern oder halten Sie auf Software und Hardware-Upgrades im Rahmen der internen Sparmaßnahmen. Viele dieser Anbieter haben spezielle Verkaufs-oder Upgrade-Anreize zu helfen behalten ihre Kunden und halten sie aktuell, aber nicht Symantec.

Statt der Aufrechterhaltung Preise, Symantec hat die tollkühne Entscheidung getroffen, ihre Preise durch den Wegfall grundlegende Unterstützung und zwingt Benutzer in verdoppeln “wesentlich” Level-Support. Dies bedeutet, Zugang zu einer weniger-als-nützliche Call-Center 24×7 anstelle von 8×5.

Hier ist die Aufschlüsselung:

  • Virenschutz Lizenzierung wurde von über erhöht 50%
  • Backup Exec Unterstützung um über erhöht 90%
  • Aus diesem enormen Anstieg der Gemeinkosten eines 8-5 Geschäft jetzt bekommt Unterstützung zur Verfügung, wenn sie nicht einmal öffnen sind.

Es ist wirklich bedauerlich, dass dies bei einer so schwierigen Zeit für kleine Unternehmen im ganzen Land kommt, wie diese riesigen Sprung in die Preise bedeuten, dass viele nicht leisten können, weiterhin mit Symantec-Dienste. Viele werden gezwungen, ihre Geschäfte in Gefahr bringen, indem veraltete Anti-Virus-Software und unterstützte Backup-Produkte werden, oder auch auf andere Anbieter für Lösungen suchen.

Ich werde mit vielen meiner Kunden arbeiten in den kommenden Monaten zu helfen, führen sie zu Alternativen. Einige Kunden sind bereits die Wahl ähnlichen Angeboten von Wettbewerbern wie Microsoft, Sophos, Komfortabel, Aperture und CA. Andere werden leiden, da sie Zugang zu vielen Überwachungs-und zentralisierten Management-Tools verlieren, als sie auf Open-Source-Alternativen zu suchen. In beiden Fällen, langjährigen Kunden von Symantec wird Abschied von ihrem Schönwetter-Freund, und ich fürchte, beide Seiten werden von dieser Torheit leiden.

Ich habe nur eine Frage an Symantec Führungskräfte:

Was in der Welt denkst du?