Folgende Comodo ’ s nicht ordnungsgemäße Ausstellung von Zertifikaten für Websites wie Google, we have now been made publically aware of the same thing happening at the Certificate Authority diginotar.nl. Ein Zertifikat für *. Google.de ausgestellt wurde, und es scheint, dass der Empfänger die iranische Regierung. Es ist noch unklar, warum dieses Zertifikat ausgestellt wurde, aber es ist klar, dass es für ein Affe in der Mitte verwenden soll (MITM) Angriff auf der Grundlage von Berichte aus erster hand. Firefox wird in Kürze ein Update Ausgabe, die diese Zertifizierungsstelle, den Angriff zu verhindern, deaktivieren wird, aber in der Zwischenzeit kann dies manuell durchgeführt werden, indem Sie die Anweisungen finden Sie hier.

Wenn Sie ein Internet Explorer-Benutzer sind, können Sie über Diginotar-Zertifikate, die mit diesen Anweisungen entfernen.:

  1. On the Werkzeuge menu of Internet Explorer, klicken Internetoptionen.
  2. On the Inhalt tab, klicken Zertifikate.
  3. On the Vertrauenswürdige Stammzertifizierungsstellen tab, Klicken Sie auf das entsprechende Zertifikat, klicken Entfernen, und folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm.
  4. On the Intermediate Root Certification Authorities tab, Klicken Sie auf das entsprechende Zertifikat, klicken Entfernen, and then click Ja.
  5. Click Schließen, klicken OK, und starten Sie Internet Explorer.
Mir wurde gesagt, dass Chrom wird auch ein Update für diese CA entfernen Ausgabe werden, aber in der Zwischenzeit können Sie anhand der Anweisungen Diginotar-Zertifikate finden Sie hier.
Dieser Angriff scheint in erster Linie iranischer Bürger und Aktivisten angestrebt werden, Also wenn Sie im Iran sind verwenden Sie bitte zusätzliche Vorsicht wie dieses Zertifikat in der Natur seit einiger Zeit hat. Es wird empfohlen, dass Sie Passwörter so bald wie möglich auf Ihre Google-Konten ändern.